Arbeiten in DE

Wenn du in Deutschland arbeiten möchtest, dann brauchst du erstmal einen Arbeitsvertrag. Bei uns findest du hier in Kürze die aktuellen Ausschreibungen.

Für manche Berufe brauchst du außerdem eine Anerkennung von deinen Zeugnissen. Zu solchen Berufen, die auch als reglementierte Berufe bezeichnet werden, gehören z.B. Ärzte, Krankenpfleger, Lehrer, Rechtsanwälte etc. Wenn du prüfen möchtest, ob dein Beruf eine Anerkennung braucht, schaue bitte bei folgenden Portalen nach: Anerkennung in Deutschland oder bei ZAV

Die Anerkennung ist aber nicht für alle notwendig. Für die nicht reglementierten Berufe, zu denen unter anderem Informatiker, Journalist, Mathematiker, Bäcker, Künstler etc. gehören, brauchst du kein Anerkennungsverfahren. Dein Arbeitgeber entscheidet, ob deine Qualifikationen ausreichen. 

Mit Hilfe von unserem digitalen Wegweiser erfährst du, was du vor und nach der Anreise brauchst.